Schlagwort

Kindergeburtstag Mitgebsel

Mitgebsel, News

Nicht ohne mein Mitgebsel!

20. August 2015

Der Siegeszug des Mitgebsels – oder “kleine Geschenke erhalten die Freundschaft”!

Neulich am Telefon mit meiner kleinen Nichte hatten wir in etwa dieses Gespräch:
Ich: Und, was hast du gestern so erlebt?
Nichte: Ich war auf einem Kindergeburstag!
Ich: Und, was war da so los? Hattest du Spaß?
Nichte: Jaaa!
Ich: Und was war am Tollsten?
Nichte (schreit begeistert): Das Mitgebsel!!!

Wenn du Kinder hast, kennst du das Thema bestimmt. Die einen hassen es – schon wieder so ein Brauch, der nur Geld und Nerven kostet. Die anderen lieben es heiß und innig – das sind meistens die Kinder :-)

Wie der umgangssprachliche Begriff schon so treffend beschreibt, handelt es sich beim Mitgebsel um kleine Geschenke die – meist bei Kindergeburtstagen, immer öfter aber auch bei Hochzeiten – den Gästen hübsch verpackt mit nach Hause gegeben werden. Der Brauch des „Mitgebsels“ schwappte aus dem angelsächsischen Raum zu uns herüber und ist  – ähnlich wie Halloween oder die Babyshower – gekommen um zu bleiben.

Wer aus seiner Jugend noch die gute alte Wundertüte kennt und sich an das freudige Gefühl beim Öffnen der Tüte erinnert, kann nachvollziehen, warum das Mitgebsel so schnell fester Bestandteil eines jeden Kindergeburtstags geworden ist. Überraschung, Bauchkribbeln, etwas geschenkt bekommen – Kinder lieben sie ganz einfach!

Bei der Bestückung der Geschenktüten sind der Fantasie dabei keine Grenzen gesetzt. Alles, was Kindern Spaß macht ist erlaubt: ob Flummis, Sticker, Tattoos, Malbücher, Straßenkreide, Scherzartikel oder Süßigkeiten…zusammengehalten wird alles von einer hübschen Tüte oder Box, in der die Beute dann sicher mit nach Hause genommen werden kann.

Was macht ein gutes Mitgebsel aus?

Je nach Alter des Kindes, Thema des Geburtstages und natürlich Budget gibt es unterschiedliche Möglichkeiten ein tolles Mitgebsel zu kreieren.

Das Mitgebsel als Wunderüte
So kann man beim Prinzip Wundertüte auf „Masse“ gehen und viele eher günstige Kleinigkeiten in die Tüte packen. Das muss gar nicht teuer sein und macht schon gut was her. Um dies anhand einiger Artikel aus unserem Shop zu zeigen könnte man z.B. einen Bogen Sticker (0,90 €), eine Hui-Pfeife (0,25 €) und einen Papierdegen (0,70 €) sowie einen Lippenstift-Lutscher (0,40 €) und ein extra saures Kaugummi (0,20 €)  in eine hübsche Papiertüte (ab 0,35 €/Stck) packen und läge so noch bei unter 3 € je Mitgebsel. Wie bei einer klassischen Wundertüte macht hier die Fülle der beliebten Kleinigkeiten den Reiz aus.

Das besondere Mitgebsel
Das entgegengesetzte Modell baut hingegen auf ein besonderes Mitgebsel, welches dann auch etwas teurer sein darf. So könnte man bei einer Feen-Party jedem kleinen Gast einen Glitzer-Zauberstab (2,20 €) zum Abschied überreichen, welcher dann mit nach Hause genommen wird. Bei kleinen Piraten könnte dies ein Säbel (2,90 €) oder eine Piraten-Flagge (2,90 €) sein, je nach dem, was zum Motto der Party passt. Bei Bedarf kann dies mit Süßigkeiten oder ein paar “Cent-Artikeln” ergänzt werden, z.B. wenn während des Geburtstags Spiele gespielt werden, die mit Preisen belohnt werden.

Eine große Auswahl an tollen Mitgebseln findest du in unserem Online-Shop :-)

Das gebastelte Mitgebsel
Kreative Köpfe können das Mitgebsel natürlich auch gemeinsam mit den Kindern „erbasteln“. Ob Krönchen oder Piratensäbel bemalen, T-Shirts verschönern oder zu Halloween Kürbisse schnitzen –  hier gibt es viele tolle Ideen für jedes Alter und die „Bastelei“ ist zudem ein schöner Programmpunkt um die Kids zu beschäftigen. Eine gute Vorbereitung ist hierbei das A und O:
Sind alle nötigen Utensilien in ausreichender Anzahl vorhanden (Scheren, Pinsel, Kleber, etc.)?
Könnten Kleidung oder Möbel zu Schaden kommen, bzw. wie kann dies verhindert werden (Schürzen, Tischabdeckung, Malkittel)?
Wie lange dauert die Bastelei und ist sie für das Alter meines Kindes auch geeignet?
Hier macht es ggf. Sinn, vorab mit seinem Kind ein Musterexemplar probezubasteln, um Schwierigkeitsgrad und Basteldauer einschätzen zu können. So lassen sich Frust und Streitereien leicht vermeiden.
Das fertige Ergebnis darf jedes Kind dann natürlich stolz mit nach Hause nehmen.
Wenn du selbst nicht kreativ werden magst, könnten z.B. unsere Bastelsets für Prinzessinnen und Piraten etwas sein. Ansonsten findet man alle benötigten Utensilien im Bastelfachgeschäft.

Wann überreicht man das Mitgebsel?

Wenn das Mitgebsel nicht gebastelt wird, haben sich zwei Vorgehensweisen etabliert, wie und wann die Kinder an das begehrte Geschenk kommen:

1)    Mitgebsel als Preise für Spiele
Egal ob Topfschlagen, Dosenwerfen oder Schnitzeljagd, die Kids erhalten Süßigkeiten und kleine Spielsachen als Spielgewinne und Preise und können diese in ihrem Tütchen sammeln und anschließend mit nach Hause nehmen. Hier sollte man unbedingt darauf achten, dass kein Kind leer ausgeht. Um dies zu vermeiden sollt eman entsprechende Trostpreise oder “Nummer-sicher-Spiele” einplanen (z.B. ein einfaches Versteckspiel der Mitgebsel), oder die Spiele so aufbauen, dass es quasi keine Verlierer geben kann und es nur um das “dabei sein” geht und nicht darum, wer am Besten ist.

2)    Mitgebsel als Abschiedsgeschenk
Die Party ist zu Ende und ein schöner und aufregender Tag neigt sich dem Ende entgegen. Um den Abschied zu versüßen (und gewisse Müdigkeits-Quengeleien zu entschärfen) werden die Mitgebsel erst kurz bevor die Kinder von ihren Eltern abgeholt werden verteilt und können dann mit klopfenden Herzen mit nach Hause genommen werden. So bleibt der Geburtstag noch lange in bester Erinnerung.

 

Unser Mitgebsel-Service: tolle Auswahl, alles einzeln bestellbar

Wie wir aus eigener Erfahrung und aus Erzählungen aus dem Freundeskreis wissen, besteht die Herausforderung bei der Zusammenstellung der Mitgebsel für die Eltern oft darin, dass viele Shops die Kleinigkeiten nur in begrenzter Auswahl oder nur als „Großpackung“ verkaufen.
Wenn man Kinder unterschiedlichen Alters zu Gast hat oder man die Mitgebsel z.B. für Jungs und Mädchen etwas individueller zusammenstellen möchte, kann es schnell aufwändig und teuer werden.

Um dem Abhilfe zu schaffen und Eltern den “Stressfaktor Mitgebsel” abzunehnen, haben wir eine große Auswahl toller Mitgebsel für Kinder zusammengetragen, die du alle einzeln kaufen kannst. Der Großteil unserer Artikel liegt dabei unter einem Euro, so dass für jedes Buget etwas Hübsches dabei ist. Wir bemühen uns zudem tolle Artikel auszuwählen, die funktionieren und ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis haben.

Der Mitgebsel-Konfigurator – wir packen dir dein Mitgebsel

In unserem neuen Mitgebsel-Konfigurator kannst du dir ganz bequem individuelle Mitgebsel zusammenstellen und auch nach Mitgebseln für Jungs oder Mädchen sortieren und den Preis der Mitgebsel ganz nach deinem Budget eingrenzen. Auch die Tüten kannst du in unserem Konfigurator einzeln auswählen, so dass der individuellen Zusammenstellung der geliebten Geschenktütchen nichts im Wege steht.

Auf Wunsch packen wir dir die Mitgebsel sogar austeilbereit fertig!

Wenn du Hilfe oder Beratung brauchst, schreib’ uns gerne über das Kontakt-Formular an!

 

Fazit

Egal für welche Art von Mitgebsel du dich auch entscheidest – gebastelt, viele, eins, keins – wichtig für einen gelungenen Kindergeburtstag ist vor allem, dass die Stimmung gut ist und alle Kinder gemeinsam Spaß haben. Hier sind kreative Spielideen und eine liebevolle Anleitung durch die Eltern oder Geschwister der Schlüssel zum Geburtstags-Glück. Das Mitgebsel ist da nur das Sahnehäubchen auf einem glücklichen Kindergeburtstag :-)